Tanz nicht nach dem Rhythmus eines fremden Trommlers, sondern nach deinem eigenen

Gina Jacobsen

Meine Vision ist es, die Herzen von Menschen zu öffnen, sodass sie dessen Stimme wieder folgen können und so die Welt ein Stück besser zu machen!

Ich bin 1976 in Österreich geboren, aufgewachsen  in einem Naturparadies zwischen warmherzigen Menschen, Entenküken, Katzen, Pferden und Hunden.  
1982 kam ich in die Volksschule. Von da an war nichts mehr, wie es vorher war. Das Schreiben hat mich vom ersten Moment an in den Bann gezogen. Meine damals beste Freundin hatte von ihrer Oma ein pinkes Tagebuch geschenkt bekommen. Wenige Tage später hatte ich auch eines. Ein rotes. Und seit dem schrieb ich alles nieder, was mir in den Sinn kam. Ich erkannte schon früh die Möglichkeit, in Gedanken in verschiedene Rollen zu schlüpfen und die Welt aus der Perspektive eines lachenden Lebensliebhabers, eines kränkelnden Hypochonders, einer leidenschaftlichen Tänzerin,  einer verbitterten Lehrerin, einer pferdeflüsternden Horse-Trainerin zu betrachten.
Die Psychologie des Menschen faszinierte mich so sehr, dass ich mich mit achtzehnn für ein Psychologiestudium einschrieb. Während der Zeit auf der Uni, saugte ich alles auf, was ich über Menschen-Charaktere lernen konnte.
Nach dem Studium eröffnete ich eine Coachingpraxis und hielt Seminare für Persönlichkeitsentwicklung in Österreich ab. Nach einigen Jahren als Psychologin, schrieb ich meinen ersten Roman (La Pasion - In den Fängen der Leidenschaft). Die Geschichte entwickelt sich im kolumbianischen Urwald, inmitten des brodelnden Hexenkessels der Guerillakriege. Ich habe vor Ort ausgiebig recherchiert. Anschließend machte ich mich an einen spirituellen Thriller, der sich vor dem Hintergrund der politischen Wandlung in Kuba abspielt (El Secreto - Das geheimnisvolle Manuskript).  Im Rahmen meiner Recherchen war ich zufällig  vor Ort, als Fidel Castro das Zepter an seinen Bruder übergab. Nach diesem Buch, zog mich meine Neugier zu Machenschaften mafiöser Vereinigungen und zu  Gerichtsverhandlungen bei Kriminalfällen. Nach Recherche in Wiener Gerichtssälen und vor Ort in Palermo/Sizilien und Bariloche/Argentinien, ist das Ergebnis der Thriller 'Im Schatten der Vergangenheit‘.
Meine Neugier trieb mich weiter. Genug von politischen Hintergründen und kriminellen Vereinigungen. Die Psyche der Frauen und Männer interessiert mich jetzt. Und wie die unterschiedlichen Hormoncocktails das Zusammentreffen der Geschlechter beeinflussen. So habe ich einen erotischen Thriller geschrieben, der sich vor der Kulisse der Wiener Opern-Szene abspielt (Der Klang der roten Violine) und einen, in dem sich das Thema 'Wie Männer in der Kennenlernphase ticken' wie ein roter Faden durch die Handlung zieht (Tödlich ist die Versuchung)

Ich hoffe, Du findest meine Literatur unterhaltsam und spannend! Viel Spaß beim Lesen!

*** Jeder, der 'Good Vibes' verbreitet, macht diesen wundervollen Planeten ein Stück besser! ***



Neuerscheinung!

Tödlich ist die Versuchung
Thriller von Gina Jacobsen



Buch kaufen:
E-Book
Taschenbuch

WEITERE BÜCHERMerkenMerken
MerkenMerken